Morcote, die Perle des Ceresio

Picture of lakesid in Morcote

Morcote ist ein ruhiges Dorf direkt am Seeufer des Luganer Sees. Die kleine Gemeinde befindet sich im Bezirk Lugano. Die alten Patrizierhäuser, die architektonischen Monumente und schönen Gassen machen Morcote zu einem Touristenzentrum der Schweiz, auch genannt „Perle des Ceresio“. Es gibt viele Touristenattraktion wie die Barock/Renaissance-Kirche Santa Maria del Sasso, den idyllischen Terrassenfriedhof, der Turm des Capitano und die Monumentale Treppe, die aus 404 Stufen besteht und als architektonisches Juwel der Region bezeichnet wird.

Ein Event im August wird „Blues To Bop“ sein. Lugano bietet ein Open Air Konzert, dass vom 25.-28. August auf 4 verschienen Bühnen an 3 verschiedenen Abenden stattfinden wird. Ein Abend, der 28. August 2016, wird in Morcote sein.

Morcote, die „Perle des Ceresio“, liegt 5km entfernt von Melide und ist mit dem Bus gut zu erreichen. Unser Hotel Garni Battello bietet Ihnen eine billige Unterkunft, um die Sehenswürdigkeiten der umliegenden Städte wie Morcote zu besichtigen.

Morcote, die Perle des Ceresio